Beitragende Benutzer

 
+10
Arike
Lyrics übersetzt
Andreas Gabalier

Vergiss die Heimat nie Übersetzung Andreas Gabalier

Abspielen

Andreas Gabalier - Vergiss die Heimat nie deutsche Übersetzung

Dort am Waldrand auf der Wiese
unter'm alten Birkenbaum,
steht ein Bänkchen auf der Erde,
da haben wir gesessen, ganz allein.
Von der Kindheit hast du erzählt
wie's aus einem andern wird
und dass wir mit so wenig zufrieden war'n.
Du hast mir Lieder von früher
und das Maipfeiferl schnitzen gelernt.
Ehrliche und echte Werte für ein ganzes Leben.
Mein Enkel ich bin stolz auf dich!
Geh' wohin der Wind dich treibt,
nur das Eine möcht' ich dir heut' noch sagen:
Vergiss die Heimat nicht,
mein Bub' ich wart' auf dich,
bis du wieder, wieder kommst,
zünd' ich ein Lichtlein an für dich.
Vergiss die Heimat nicht,
denk' von Zeit zu Zeit an mich,
behüt' dich Gott mein lieber Bub',
pass auf, auf dich!
Ich hör' dich heut' noch sagen,
alles ist von oben gelenkt
und auf meine alten Tage,
ist jeder ein Geschenk.
So lang' der Herrgott will
sitz ich unter unser'm Baum,
denn am aller- allerschönsten ist's daheim.
Vergiss die Heimat nicht, mein Bub ich wart' auf dich,
bis du wieder kommst, zünd' ich ein Lichtlein an für dich.
Vergiss die Heimat nicht,
denk' von Zeit zu Zeit an mich.
Behüt' dich Gott mein lieber Bub,
pass auf auf dich.
Vergiss die Heimat nicht, mein Bub ich wart' auf dich.
Vergiss die Heimat nicht,
denk' von Zeit zu Zeit an mich.
Behüt' dich Gott mein lieber Bub,
pass auf auf dich!
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu