Von Gestern bis Heute Album

Manuel Goodbye Lyrics Andrea Jürgens

Abspielen

Andrea Jürgens - Manuel Goodbye Songtext

Träumen, von dir soll ich träumen
Deine Wünsche die kann ich gut verstehen
Glauben, an dich soll ich glauben
Dabei weiss die ganze Stadt dass da ein anderes Mädchen ist
Lieben, dich soll ich lieben
Sag mal wie stellst du dir das denn vor
Du, das geht nicht
Ein Mädchen als Spielball, das ist nichts für mich.

Manuel goodbye, ich sag auf wiedersehn
Du bist nicht mehr frei, und darum will ich gehen
Unsere Zeit war schön, doch nun sage ich adieu
Manuel goodbye, tut auch der Abschied weh

Träume, vorbei sind die Träume
Und ich wollte dir mein ganzes Leben schenken
Glaube, stark war mein Glaube
Denn in deinen Armen spürte ich was jedes Mädchen sucht
Liebe, unsere Liebe
Die hast du durch deine Lügen zerstört
Du hast mich enttäuscht
Drum kann ich nicht bleiben, doch ich bleibe dein Freund

Manuel goodbye, ich sag auf wiedersehn
Du bist nicht mehr frei, und darum will ich gehen
Unsere Zeit war schön, doch nun sage ich adieu
Manuel goodbye, tut auch der Abschied weh

Manuel goodbye, ich sag auf wieder sehn
Du bist nicht mehr frei, und darum will ich gehen
Unsere Zeit war schön, doch nun sage ich adieu
Manuel goodbye, tut auch der Abschied weh
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu