Abenteuer Album

Lieber Gott Lyrics Andrea Berg

Album Abenteuer
Abspielen

Andrea Berg - Lieber Gott Songtext

Lieber Gott, das darf doch nicht sein,
was hier geschieht, ist schrecklich gemein.
Ich will nie an dir zweifeln, ich will dich nur versteh'n.
Bitte gib mir ein Zeichen, lass' dich endlich hier seh'n.

Ich brauch' dich jetzt, ich bin nicht so stark,
wo sind deine Engel bloß heute Nacht?
Ich brauch' dich jetzt, ich geb' auch nicht auf,
ich will ja auch glauben, ich halt' alles aus.

Lieber Gott, ich glaub' doch an dich,
sag mir bloß, warum hilfst du jetzt nicht?
Das soll doch der Sinn sein, sag' mir das doch.
Ich weiß, deine Liebe, die rettet mich noch.

Ich brauch' dich jetzt, ich bin nicht so stark,
wo sind deine Engel bloß heute Nacht?
Ich brauch' dich jetzt, ich geb' auch nicht auf,
ich will ja auch glauben, ich halt' alles aus.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu