All Saints
94
Songtexte
81K
Aufrufe

All Saints Biografie

Im Jahr 1993 gründeten Melanie Blatt, Shaznay Lewis und Simone Rainford Die britische Pop-Girl-Group All Saints 1.9.7.5. Nachdem 1995 Simone Rainford durch Nicole und Natalie Appleton ersetzt wurde änderte sich der Name in All Saints. Der Name der Band wurde von der Adresse, der All Saints Road, ihres ersten Tonstudios inspiriert. Mit der Hitsingle "Never Ever" vom Debütalbum "All Saints“ erlangten sie 1997 internationale Berühmtheit. 2000 erschien Das zweite Studio Album "Saints And Sinners". Die Single "Pure Shores" wurde für den Soundtrack zu dem Film The Beach ausgewählt. Die All Saints veröffentlichten 2001 noch die Hit-Sammlung "All Hits" und trennten sich kurz danach. Sie starteten 2006 mit dem Album "Studio 1" und der Single "Rock Steady" ihr Comeback.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu