Alexandra

Solenzara (franz.) Lyrics Alexandra

Alexandra - Solenzara (franz.) Songtext

Solenzara

Sur la plage de Solenzara,
nous nous sommes rencontrés,
un pêcheur et sa guitare,
chantaient dans la nuit d'été,
cette douce mélopée.
Sur la plage de Solenzara,
chaque soir on a dansé,
et le jour de ton départ,
j'ai compris que je t'aimais,
et je ne t'ai plus quitté.
à solenzara,(italienischer Satz: a chi dolce felicita)
à solenzara,(italienischer Satz: piu benun si posta)

Quand j'entends la mélodie,
qui m'a donné tant de joie,
je sais que cette nuit-là,
notre amour a pris sa vie,
au c?ur de Solenzara,
et le jour de ton départ,
j'ai compris, que je t'aimais,
et je ne t'ai plus quitté.
à solenzara,
j'y reviendrai tous les étés,
à solenzara, (italienischer Satz: piu benun si posta)
à solenzara, (italienischer Satz: piu benun si posta)

Deutsche Übersetzung:
Am Strand von Solenzara,
haben wir uns getroffen,
ein Fischer und seine Gitarre,
sangen in der Sommernacht,
diesen süßen "Singsang".
Am Strand von Solenzara,
haben wir jeden Abend getanzt,
und am Tage deiner Abreise,
habe ich gemerkt,
daß ich dich liebe,
und ich habe dich nicht mehr verlassen.
In Solenzara, (italienischer Satz: a chi dolce felicita)
In Solenzara, (italienischer Satz: piu benun si posta)
Wenn ich die Melodie höre,
die mir soviel Freude bereitet hat,
weiß ich daß in dieser Nacht,
unsere Liebe zum Leben erweckt wurde;
im Herzen von Solenzara,
und am Tag deiner Abreise,
habe ich gemerkt, daß ich dich liebe,
und ich habe dich nicht mehr verlassen.
Nach Solenzara,
werde ich jeden Sommer zurückkehren,
nach Solenzara, (italienischer Satz: piu benun si posta)
nach Solenzara, (italienischer Satz: piu benun si posta)
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu