Alexandra Lexer

Verdammtes Herz Lyrics Alexandra Lexer

Abspielen

Alexandra Lexer - Verdammtes Herz Songtext

gefahr konnt ich noch niemals wiedersteh'n
doch langsam wär es besser, ich würd geh'n
du weißt doch ganz genau, was gleich passiert
wenn mich nochmal dein blick so hemmungslos berührt
und deine hand da bleibt,
wo sie nicht hingehört

verdammtes herz
verdammte sucht nach liebe
wie rennt man weg mit hohen schuh'n
und weichen knien ?
auch wenn ich niemals mehr
im leben so was fühle
verdammtes herz
es war zum sterben schön

das hat doch keine zukunft mit uns zwei'n
doch immer kann man nicht vernünftig sein
ich weiß, so komm ich niemals weg von dir
doch was soll ich tun
wenn ich sturm so gerne spür'?
vielleicht lieb ich dich nicht
doch ich brauch dich immer mehr

verdammtes herz........

verdammtes herz
verdammte such nach liebe
in deinen armen flog ich
jedes mal zum mond
auch wenn ich niemals mehr
im leben so was fühle
für diese nacht
hat zu leben sich gelohnt
für diese nacht
hat zu leben sich gelohnt.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu