Rolle mit Hip Hop Album

Keiner Für Den Anderen Lyrics Afrob

Afrob - Keiner Für Den Anderen Songtext

Ich geben scheiss auf ideale und idole was ich brauch und mir auch hole für mein leben
noch mehr kohle wenn es sein muss geh ich über leichen wird das denn reichen wenn nicht
bring ich sachen mann da werdet ihr erbleichen da bin ich skrupellos mich interessiert
es einen dreck stellt sich mir einer in den weg dann räume ich ihn weg mit meinen
beziehungen in den obersten etagen bestimmen wir das tempo und tun den rest verarschen

Ich besetz die letzten reihen beklau die ersten leute haben illusionen weisser westen
wilder westen mentales schaffott um uns system ich blut wie löwen um mich meilen will
nichts hören brennende hitze alles wüste mein shit ist illusionär ich hab visionen von
gerüsten situationen jeden morgen rekonstruierte fühl mich im ghetto wie harlem besser
du hättest atem junge ich lass dich tanzen wie puppe leute sagen ich hätt zucker ich
bring dir stress en masse rucka dunkel bis in rückgrat kann nicht definitiv entscheiden
zwischen lüge und wahrheit und zwischen falsch und richtig ich mach für mich sonst
nieamnd sonst passiert nichts also zieh schon norm oder leben fomt oder trifft judas
und stehst sturm oder oder was ich stell fragen das hab ich gesagt geregeltes leben
für was ich tu was ich mag

du nur für dich ich nur für mich keiner für den andern jeder nur für sich so läuft es
heutzutage damit find ich mich nicht ab wer sagt die starken überleben wer sagt die
schwachen geben ab

öffne türen um was innen ist nach aussen zu spühlen lass mir nicht die luft abschnüren
während soziale klimen um mich weiter kühlen ich will nicht geführt werden weder will
ich führen kein exit der konflikt ist überall zu spühren ich hör ich seh nicht gut genug
doch ich lass mich nicht beirren fächer die innere glut lass mir nicht mein leben
zerstören ich bin nur ein einfacher kid der nach sonnenlicht sucht seitdem ich laufen
kann bin ich auf der flucht was ist ein individualist kennt keine fremden ziele
rattenfänger gibt es viele ketzer suchen schutzlose ventile die wage bleibt in
disbalance mein vater kennt die pein für ne halbe chance musst du doppelt so gut sein
du legst nicht maln grundstein kriegst nicht nicht mal en fuss in die tür rein ein
leben im exil kann nur kalt sein ein paar anonyme zeilen in der zeitung zeigen nicht
die qualen leider erst geschätzt in der horizontalen

du nur für dich ich nur für mich keiner für den andern jeder nur für sich so läuft es
heutzutage damit find ich mich nicht ab wer sagt die starken überleben wer sagt die
schwachen geben ab

ich schlug mich durch das leben mal mit fäusten und mit reden und deswegen find dich
mich zurecht egal was für leute mich umgeben ich kenn sie alle von dem ärmsten schlucker
bis zum millionär bei den meisten ist nicht flasche sondern immer nur die taschen leer
macht der eine eine mark dann mach sie lieber ich also fick dich mal so richtig deine
sorgen mir nicht wichtig in den strassen setz ich ein gesicht auf das ist so mies wie
das vom kanther also macht mich keiner an sonst gibt es ramba ramba zamba nur da wo man
mich kennt bin ich voll der alte konsequent der typ der gern den bierkrug schwenkt und
laufend schnarcht wenn er mal pennt doch wenn es sein muss link ich meinen bruder um 10
mark jeder nur für sich so läuft es jeden tag ich will en fettes auto servolenkung und
den scheiss en schönes haus in der karibik und das ganz in weiss wie ich das seh gibt es
wenige die das erreichen kein ziel stellt dir die weichen sei gerissen musst bescheissen
was ist mit deinem herz deiner moral und deinem gewissen all dem trau ich nicht dich
haben mich viel zu oft beschissen ich hab es doch versucht das glaub ich nicht alter
doch ich tat es früher und versuch es heute immer noch ich weiss von was ich rede glaub
mir das wenn ich erzähle danach gibt es keinen fragen ich verkünd aus voller kehle nicht
nur wenn du 2 meter bist und 100 kilo wiegst auch wenn du 7 kinder hast und jedes
einzelne sehr liebst bist du stark und gefeight gut gewappnet und bereit auch wenn du
schreisst hilft dir keiner weil sich jeder in die hosen scheisst so konfus und durcheinander
findet keiner zu einander ihre politik ist genauso drauf spricht nur eleganter und sie
sichern ihre grenzen ganz europa ist ne festung ich bin im falschen film mit einer ganz
schlechten besetzung sag er fürchtet seine wirtschaftliche spitzenposition wenn die völker
sich verständigen dann nur die reichen mein sohn also schützt jetzt euer hab und gut vor
katastrophen immigranten ne jahrhundertflut denn alle wissen dass der teufel seine arbeit
tut die wahren helden starben nicht an ihrem übermut und ich sag

du nur für dich ich nur für mich keiner für den andern jeder nur für sich so läuft es
heutzutage damit find ich mich nicht ab wer sagt die starken überleben wer sagt die
schwachen geben ab
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu