Beitragende Benutzer

 
+5
Findarato Narmol
Lyrics hinzugefügt
180 Grad

Wer dich regiert Lyrics 180 Grad

180 Grad - Wer dich regiert Songtext

Mit 180 vor die nächste Wand,
mit Tunnelblick durch die Nacht
Das Feuer brennt in deinen Venen,
wenn dich der falsche Weg anlacht
Die Synapsen spürst du längst nicht mehr
du lässt alles hinter dir zurück
Auf der Suche nach dem Ultimum
auf dr Suche nach dem Glück

Bridge 1:
Dein tiefes Verlangen nach dem nächsten Extrem
mit geschlossenen Augen auf ins nächste Problem
Nichts ist dir zu heiß, denn die Maxime ist dein Ziel
Siehst du den Ernst der Lage nicht dein Leben ist kein Spiel

Refrain:
Alles für das eine Gefühl
nur ein kleiner Druck und schon bist du am Ziel
Immer weiter, immer weiter zum Licht
mit Vollgas immer weiter, die Einbahnstraße ins Nichts

Du lässt dich von den schönen Bildern
in andere Welten zieh'n
Willst an all den Prunk dort glauben
und dem Alltag mal entflieh'n
Doch bemerkst du nicht die Lüge, die der braune Stoff erzählt
Sind in deinen jungen Jahren deine Tage schon gezählt ???

Bridge 2:
Zitternde Hände zeigen dir dein neues Ich
dass du dich selber nicht mehr kennst, das spürst du dabei nicht
Fühlst dich eingeschränkt von Worten, die dir einfach helfen wollen
Hast anderes vor Augen als Dankbarkeit zu zollen

Refrain:
Alles für das eine Gefühl
nur ein kleiner Druck und schon bist du am Ziel
Immer weiter, immer weiter zum Licht
mit Vollgas immer weiter, die Einbahnstraße ins Nichts

dann Bridge 3 vor dem Solo:
Hab den Bezug zu dir verloren
muss deine kalten Augen seh'n
Hast du echt geglaubt, es wäre mir egal
ich würde da drüber steh'n
Es quält mich, wie du dich zerstörst,
wie du längst nicht mehr dir selbst gehörst
Siehst du nicht, was da mit dir passiert
Merkst du nicht wer dich schon längst regiert
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu