Beitragende Benutzer

 
+5
Findarato Narmol
Lyrics hinzugefügt
180 Grad

Ich Glaube Lyrics 180 Grad

180 Grad - Ich Glaube Songtext

Ich glaub nicht an Gerechtigkeit, sie wird jeden Tag gefickt
Kinderschänder werden mit ein paar Jahren weggeschickt
Ich glaub nicht an die Menschen, dafür sind sie mir zu dumm
Denn Tag für Tag bringen sie sich gegenseitig um
Ich glaub nicht an den Himmel und ich glaube nicht an Gott
Belogen und betrogen habt ihr schon viel zu oft

Refrain:
Ich glaub an mich, glaub nur das was ich sehe
Ich glaub an das was ich tu und wofür ich lebe
Ich glaub an mich, glaub nur das was ich sehe
Ich glaub an das was ich mache und woför ich stehe

Ich glaube an die Hoffnung, an Treue und Verrat
An blinde Ignoranz und dass ihr niemals besser wart
Ich glaub an meine Fehler und an Unvollkommenheit
An Ursache und Wirkung, an Glück und Einsamkeit
Ich glaube an die Freiheit und das was sie mit sich bringt
Ich glaube an die Zukunft, dass mir alles mal gelingt
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu