Wicked

Wicked Der Zauberer und ich Lyrics

Übersicht

Der Zauberer und ich Songtext

Hab ich richtig verstanden?
Hab ich mich unterschätzt all die Zeit?
Kann mein kleiner Tick, dieses Ungeschick
Ein Talent sein, das den Zauberer verzaubert!
Bring ich es weit?
Ich bin bereit!

Wenn wir uns begegnen, zeig ich was ich kann
Dem Zauberer begegnen, wünsch ich mir seitdem ich.. schon lange
Er stellt mich vor sich ins Licht um mir ein Kompliment zu schenken
Denn der Zauberer ist nicht dumm, wie die Manschkins, die klein denken
Nein, er wird mir sagen auf dich kann ich baun, das hab ich dir gleich angesehn
Der Zauberer und ich, zwei die sich verstehn

Wenn ich dann bei ihm bin, bleibt nichts wie es war
Beim Zauberer im Team bin ich nicht angreifbar
Kein Vater ist nicht stolz auf mich, kein Schwesterherz fühlt Scham
Das Volk von Oz muss mich lieben, weil mich sein Herrscher zu sich nahm
Mein Talent oder Fluch, sei's, was es sei, ich lern damit umzugehn
Der Zauberer und ich, zwei die sich verstehn

Irgendwann sagt er dann, Elphaba,
wenn dich ein Innres vollkommen macht
Ist es nicht gut, dass dein Äußerers,
dumme Leute beklommen macht
Da dich niemand hier auf dein Dienst anspricht,
sondern nur von deinem Grünspan spricht
wolln wir Magie praktiziern und dich entgrünifiziern

Das ist natürlich nicht wichtig für mich,
doch gut, ich lass es geschehn
Der Zauberer und ich, zwei die sich verstehn
Der Zauberer und ich, zwei die sich ver...

Den Träumen nach, ab jetzt flieg ich den Träumen nach
Ich hab eine Vision, an der ich mich orientier
Und ist auch das Bild noch recht verschwommen,
Ich weiß so wird es kommen,
Einmal feiern alle hier, ein großes Fest im Lande Oz
Und dieses Fest, gilt mir

Und dann lass ich mich bewundern, statt dass ich Probleme wälz
Und ich bin in meinem Innern, so glücklich, dass ich beinah schmelz
Der Zauberer wird immer hinter mir stehn
Der Jubel wird nicht mehr vergehn
Denn ich gehört zu ihm, gehört zum Zauberer-Regime
In Oz jetzt das perfekte Team, zwei die sich verstehn.
Ist dieser Songtext korrekt?

Hinterlasse einen Kommentar

  1. Dein Kommentar
Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de