Verlorene Jungs

Verlorene Jungs Ich musste gehen Lyrics

Übersicht

Ich musste gehen Songtext

Wenn eure Bücher Lügen lehren

Kinder in Uniform marschieren

Wenn korrupte alte Männer hohle Phrasen propagieren

Wenn deine Nachbarn dich bespitzeln und Freunde denunzieren

dann wird es Zeit zu handeln dann muss etwas passieren



Ich musste gehen, ich konnte nicht mehr bleiben

und eine Flucht, die ist nicht immer feige

Ich musste gehen, es ging nicht mehr

Irgendwohin, aber nie, nie, nie wieder hierher



Wenn die Wahrheit streng verboten ist

und die Lüge wird Gesetz

Wenn du öffentlich geopfert wirst weil du dich widersetzt

Wenn die Luft zu dünn zum atmen wird darfst du nicht länger warten

sonst stirbst du jeden Tag einen kleinen Tod auf Raten



Mit feuchten Augen denk ich manchmal dran was ich verloren hab

Die Umarmung meiner Mutter und meines Vaters Grab

Und dann sehn ich mich zurück an den Ort der Kinderträume

Vergesse Knast und Stacheldraht Schiessbefehl und Zäune

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de