Udo Lindenberg

Udo Lindenberg Damals in der DDR Lyrics

Damals in der DDR Songtext

Es war ne lange kalte Zeit
Du wohntest nah und doch so weit.
Du warst damals in der DDR
Und ich dachte eh wie schön das wär?
Wenn die Mauer fällt, ja das wollen wir sehen
Und uns endlich gegenüber stehen.
Wir waren doch Freunde, irgendwie verwandt
Haben uns nur noch nicht gekannt.

Wir hatten unsren Paniksound, der uns so tief verband.
Wir waren Kumpels und Desperados, im selben doch im anderen Land.
Wir hatten unsre Träume, unsere Helden, das war doch klar,
Allende und Mandela, Martin Luther King und Che Guevara.

Im November Neunundachzig dann
Die schönste Party der Welt begann
Wir hatten so ein Feeling wie neu geboren
Und haben uns erst mal ganz fest geschworen
Dass egal was kommt, ob Glück oder Not
Wir sitzen jetzt alle im selben Boot
Neue Ufer und Horizonte sehen
Mit Deutschland wird es gut nach vorne gehen.

Wir hatten unsren Paniksound, der uns so tief verband.
Wir waren Kumpels und Desperados, im selben doch im anderen Land.
Wir hatten unsre Träume, unsere Helden, das war doch klar,
Allende und Mandela, Martin Luther King und Che Guevara.

Hey, ihr alten Kumpels und Desperados
lasst uns jetzt zusammen stehen.
Mit der bunten Republik wird's gut nach vorne gehen.
Wird's gut nach vorne gehen.
Mit Deutschland wird's gut nach vorne gehen.
Es wird gut, es wird gut, es wird gut nach vorne gehen.

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de