Staubkind

Staubkind Dein Engel schweigt Lyrics

Übersicht

Dein Engel schweigt Songtext

Halt mich - schrei nicht
Spür dich - fest in meiner Hand
Seh dich - wein nicht
Fühl dich endlich frei
Frag nicht - küss mich
Geh nicht nicht in dieser Nacht
Glaub nicht - such mich
Flieh nicht vor dir selbst

Dein Engel schweigt
Losgelöst fällst du ins kalte Licht
Kein Engel schweigt
Und unsere Tränen sind das einzige
was bleibt
Dein Engel schweigt
Losgelöst suchst du die Hoffnung in der Nacht
Kein Engel schweigt
und dein lächeln ist alles was mir bleibt
Kein Engel schweigt für dich

Hohl dich - lass mich
Nehm' dich fest in meinen Arm
Halt dich - küss dich
Träum nicht von deinem Schmerz
Hass nicht - lieb mich
Stirb nicht in dem du gehst
Schweig nicht - ich bitte dich
Zerbrich nicht an dir selbst

Dein Engel schweigt
Losgelöst fällst du ins kalte Licht
Kein Engel schweigt
Und unsere Tränen sind das einzige
was bleibt
Dein Engel schweigt
Losgelöst suchst du die Hoffnung in der Nacht
Kein Engel schweigt
Und dein Lächeln ist alles was mir bleibt
Kein Engel schweigt

Losgelöst fällst du ins kalte Licht
Kein Engel schweigt
Und unsere Tränen sind das einzige
was bleibt
Dein Engel schweigt
Losgelöst suchst du die Hoffnung in der Nacht
Kein Engel schweigt
Und dein Lächeln ist alles was mir bleibt
Kein Engel schweigt für dich

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de