Silbermond

Silbermond Immer am Limit Lyrics

Übersicht

Beitragende Benutzer

 
+5
blackwhite04
Lyrics hinzugefügt

Immer am Limit Songtext

1.Strophe
Du kennst ihn, den Pulsschlag.
Wie er auf 180 hoch rast.
Du bist startklar, du kannst es.
Du hast so lang auf diesen Augenblick gewartet.

Jetzt gibt's kein Zurück mehr.
Dich jagt die Zeit, doch du bist schneller.
Du machst alles für den Rausch.
Was auch passiert, dich hält nichts mehr auf.....

Refrain:
WENN DU NACH VORNE WILLST,
DANN MUSST DU BESSER SEIN.
GEH VOLL AUF RISIKO, DANN HOLT DICH KEINER EIN.
DU KANNST NICH AUFHÖRN, DENN ES WIRD KRASSER MIT JEDEM KICK

ZU VIEL IST NICHT GENUG.
DIE ZEIT IST GEGEN DICH.
DU LEBST IM HIGHSPEED.
VERLIEREN WILLST DU NICHT.
KOMM UND HOL DIR DEN KICK.
IMMER AM LIMIT..............

2.Strophe
Du lebst jetzt, lass nichts aus
Nimm was du hast und mach das BESTE draus.
Wer nichts wagt, gewinnt nichts.
Jede Sekunde deines Lebens wird von dir bestimmt.

Du bist erst am Anfang.
Was du erreichst, liegt nur in deiner Hand.
Lass Dich nicht ändern, vertrau Dir
Lauf los, denn auf dich wartet die Welt......

Refrain:
WENN DU NACH VORNE WILLST,
DANN MUSST DU BESSER SEIN.
GEH VOLL AUF RISIKO, DANN HOLT DICH KEINER EIN.
DU KANNST NICH AUFHÖRN, DENN ES WIRD KRASSER MIT JEDEM KICK

ZU VIEL IST NICHT GENUG.
DIE ZEIT IST GEGEN DICH.
DU LEBST IM HIGHSPEED.
VERLIEREN WILLST DU NICHT.
KOMM UND HOL DIR DEN KICK.

IMMER AM LIMIT..............
Ist dieser Songtext korrekt?

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de