Biografie

Die australische Sängerin, die bekannt ist durch ihre Arbeit mit Zero 7 und drei eigenen Soloalben Sia Kate Isobelle Furler ist am 18. Dezember 1975 in Adelaide geboren worden. Erst, als sie ins Vereinigte Königreich auswanderte, um eine Solokarierre zu starten erreichte Sia kommerziellen Erfolg. Beim Sony Music unterstellten Label DancePool, bei dem sie ihr Debüt-Album Healing Is Difficult veröffentlichte unterschrieb sie im Jahr 2000 einen Vertrag. Die beiden Tracks Drink To Get Drunk (remixed by Different Gear) und Little Man welche im Underground Bekanntheit erlangten waren darin enthalten sowie der Track Taken For Granted, der es sogar in die Top 10 der UK-Charts schaffte.
© 2000-2017 www.golyr.de