Biografie

Im Dezember 1989 wird in der sagenumwobenen Schwarzacher "Pepi Bar" die Idee geboren, fuer das damals noch junge Folk- und Bluesfestival in Goldegg ein witziges Programm auf die Beine zu stellen. Der urspruengliche Arbeitstitel fuer das Projekt,"Frisbee Kills Trash & Punk" wird wieder verworfen, weil man sich einigt, Lieder im heimischen Dialekt zu schreiben. Als neuer Bandname wird "Die Original Kreuzfidelen Querschlaeger" aus der Taufe gehoben. Am 1. September 1990 steht die Band erstmals beim Goldegger Bues- Und Folk-Festival auf der Buehne...alles weiter unter www.querschlaeger.atDort ist sehr, sehr ausfuehrlich die Bandgeschichte kommentiert !

Alben

Lungoland
1997
Querschläger

Querschläger

© 2000-2017 www.golyr.de