Peter Rubin

Peter Rubin Begraben wir den Streit Lyrics

Begraben wir den Streit Songtext

Liebling
es war doch nur 'ne ganze Kleinigkeit
begraben wir den Streit
begraben wir den Streit.

Liebling
es ist doch viel zu schade um die Zeit
begraben wir
begraben wir den Streit.
Wie du hoerst
mein Schatz
jetzt sing ich eine alte Melodei.
Und dazu
mein Schatz
da bring ich eine Story von uns zwei.
Wie katz und Hund hab'n wir gestritten.
Nun bist du boes und sagst kein Wort.
Komm
sei kein Frosch
lass dich nicht bitten.
Mit einem Kuss jag ich die Wolken wieder fort.

Liebling
es war doch nur 'ne ganze Kleinigkeit
begraben wir den Streit
begraben wir den Streit.

Liebling
es ist doch viel zu schade um die Zeit
begraben wir
begraben wir den Streit.
Ja
man muss es mal erwaehnen
wenn es viele auch nicht freut
ab und zu
da gibt es Traenen
ab und zu
da gibt es Streit.
Du bist zu nett zu meinen Freunden.
Dich regt das an
mich regt das auf.
Doch soll'n wir uns darum verfeinden?
weil ich dich liebe
ja
da nehm ich das in Kauf.

Liebling
es war doch nur 'ne ganze Kleinigkeit
begraben wir den Streit
begraben wir den Streit.

Liebling
es ist doch viel zu schade um die Zeit
begraben wir
begraben wir den Streit.

Liebling
da kann man doch viel Schoen'res tun zu zweit
begraben wir den Streit
begraben wir den Streit.

Liebling
es ist doch viel zu schade um die Zeit
begraben wir
begraben wir den Streit.
Dieses Hin und Her wird nimmer fuer uns zwei zu Ende gehn.
Und nach jedem Streit ist immer die Versoehnung wunderschoen. Ja!

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de