Peter Licht

Peter Licht Mutter aller Partys Lyrics

Übersicht

Mutter aller Partys Songtext

Mutter aller Partys

Ich war auf einer wunderbaren Party
die, die da waren, waren wunderbar
Ich legte mich rein in die, die da waren legte mich rein, wie in Badewannen
Und leckte ihr Lächeln wie den Tau von den Blättern

Und wir flogen umher als Schmetterlinge
Und steckten die Rüssel in wunderbare stumme Gefäße
Und rührten in ihnen bis sich Glück einstellte
Versonnen und selig

bababadabdabdabdadada

Und wir liefen über Nahrungsmittel
Wir hielten inne auf Puddinghäuten stehend
Und drückten die Häute nicht ein!
Weil wir leicht waren, weil unsere Leichtigkeit uns leicht machte

Und ich hörte ein Klirren, ein Würfel aus Eis stürzte in ein Gläschen mit süßem Zülles drin
Und ich rühre um mit einem Puppenbein
das war ein sanfter Scherz, der uns gütig dreinblicken ließ
Wie Schmetterlinge!

Wir entspannten aufgespannte Schmetterlinge!

Ich brauchte 1000 lange Jahre, ich brauchte 1000 lange Jahre, um meinen Kopf zu wenden
Dem Potpourri zuzuschauen
Blütenmeer ? lächelndes Blütenmeer
Kelche mit Politik drin, wir nippten dran Igitt! Bäh geh mir weg damit will lieber was von dem süßen Zeug aus dem Topf mit der Marmelade, an dem draußen die Albaner hängen
Wir nippten dran mmmh ? mjam, mjam, mjam schon besser, schon besser

Jemand pinkelt in ein Lächeln und verschwindet im Schaum
Mit einem Lächeln, das sich zum Lachen verzieht verzeih mir
Hier unten im Schaum liegt jemand hat nur Schaum im Kopf
Könnte es zum Beispiel ich sein

Ich als Karneval in Rio ich war auf einer wunderbaren Party
Mit Gorillas und transsexuellen Elefanten
Mit amputierten Sportmoderatoren zugenähten Sexbomben lispelnden Juristen
Und der gefönte Hausnazi saß mir auf dem Schoß
Und ich rühre um mit einem Puppenbein


Unter der Pasta ja, ja da liegt der Strand
Komm reis? auch du über die Berge ins Mutterland
Zur Mutter
Zur Mutter
Zur Mutter aller Parties
Mutter aller Parties
Ist dieser Songtext korrekt?

Teile Deine Gedanken

  1. Dein Kommentar
Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de