Ohrbooten

Ohrbooten Irgendwas ist doch immer Lyrics

Übersicht

Irgendwas ist doch immer Songtext

Irgendwas ist doch immer
Irgendwas ist doch immer

Zu schwarz, zu weiß, zu hart, zu weich
Und 'ne viel zu lange Wartezeit

Irgendwas ist doch immer
Zu arm, zu reich, ich war zu breit
Heute Abend kam nur Scheiß
Irgendwas ist doch immer
Ist mir zu doll, mir zu voll
Zu viel Moll und viel zu wenig Rock'n' Roll
Irgendwas ist doch immer
Zu viele Prolls und Sexisten
Zu viele wollen alles besser wissen und

Irgendwer sagt, das ist noch nicht gut genug so
Irgendwer sagt das, dabei tut er nur so

Irgendwas ist doch immer
Die Luft ist zu verraucht, zu verbraucht
Un der Sound im Club zu laut
Irgendwas ist doch immer
Zu versaut, zu verpeilt
Und überhaupt keine Zeit
Irgendwas ist doch immer
Ich schaffs nicht, es ist nich meine Schuld
Es war bestimmt keine Absicht
Irgendwas ist doch immer
Zu viele Billiglöhne
Handys und klingelnde Töne und

Irgendwer sagt, das ist noch nicht gut genug so
Irgendwer sagt das, dabei tut er nur so
Irgendwer sagt, das ist noch nicht gut genug so
Das ist zu unkonkret
Irgendwer sagt das, dabei tut er nur so
Und steht sich selbst im Weg

Irgendwas ist doch immer
Krieg und Anschlag, Frieden und Handschlag
Das Spiel der Lieblingsmannschaft
Irgendwas ist doch immer
Die Party ist doch standart
Und sorgt für Depris aufn Samstag
Irgendwas ist doch immer
Zu viel Prozent sind mir so fremd
Schon wieder so 'n doofer Trend
Irgendwas ist doch immer
Zu viel berliner Slang
Und Anglizismen, die hier niemand kennt

Irgendwer sagt, das ist noch nicht gut genug so
Irgendwer sagt das, dabei tut er nur so
Irgendwer sagt, das ist noch nicht gut genug so
Das ist zu unkonkret
Irgendwer sagt das, dabei tut er nur so
Und steht sich selbst im Weg

Irgendwas ist doch immer
Ist dieser Songtext korrekt?

Teile Deine Gedanken

  1. Dein Kommentar
Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de