Nicole

Nicole Dann fang ich an zu singen Lyrics

Übersicht

Dann fang ich an zu singen Songtext

MANCHMAL SCHAU ICH VOR MICH HIN
UND DENK DARÜBER NACH
WIE ICH ALL DAS HIER SO SCHAFFEN KANN

SO EIN TAG IST VIEL ZU KURZ
UND DIE NÄCHTE VIEL ZU LANG
OB SICH DAS MAL ÄNDERT IRGENDWANN

UND GANZ HEIMLICH SCHLEICHEN SICH
DIE ZWEIFEL IN MEIN HERZ
WIRD DIE KRAFT MICH WEITERTREIBEN
ODER WERD ICH SIE VERLIEREN
WENN DU WISSEN WILLST WAS ICH DAGEGEN TU
HÖR GUT ZU

WENN ICH TRAURIG BIN DANN FANG ICH AN ZU SINGEN
ALLE ÄNGSTE WEICHEN UNBEKÜMMERTHEIT
UND ES IST, ALS WILL DIE WELT UM MICH VERSINKEN
ALLES WICHTIGE WIRD KLEIN
VÖLLIG SCHWERELOS TREIB ICH DURCH RAUM
UND ZEIT

MANCHMAL SUCH ICH DEINEN BLICK
DU SCHAUST AN MIR VORBEI
VIEL ZU WENIG ZEIT FÜR ZÄRTLICHKEIT

ICH HAB DARAN KEINE SCHULD
UND DU KANNST NICHTS DAFÜR
WIR SIND BLOSS GEFANGENE DER ZEIT
UND SCHON WIEDER SCHLEICHEN SICH
DIE ZWEIFEL IN MEIN HERZ
DOCH ZUM GLÜCK WEISS ICH WAS ICH DAGEGEN TU
HÖR EINFACH ZU

WENN ICH TRAURIG BIN DANN FANG ICH AN ZU SINGEN

UND NIMMST DU MICH IN DIE ARME
UND KÜSST MIR DIE AUGEN ZU
WEISS ICH ALLES WAS ICH BRAUCHE, DAS BIST DU
UND WENN ICH GLÜCKL1CH BIN DANN FANG ICH AN
ZU SINGEN
DENN ICH WEISS BEI DIR FIND' ICH GEBORGENHEIT
UND ICH FÜHL MEIN HERZ VOR FREUDE FAST
ZERSPRINGEN
ALLES WICHTIGE WIRD KLEIN
SCHWERELOS TREIB ICH MIT DIR DURCH RAUM
UND ZEIT

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de