Michael Wendler

Michael Wendler Fass ohne Boden Lyrics

Übersicht

Fass ohne Boden Songtext

Fass ohne Boden ? Michael Wendler

Vielleicht war ich zu Blöde um es einzuseh'n
Doch Du hast mir gezeigt ich werde unbequem
Du warst für mich die Göttin ich Dein Notprogramm
Doch das ist abgefahr'n

Jetzt willst Du nur noch ausgeh'n und das nicht mit mir
Doch ich nahm die Verfolgung auf bis zu seiner Tür
Er nahm Dich in den Arm und hat Dich abgeleckt
Und ich hab mich versteckt

Das schlägt dem Fass den Boden aus
Ich gehe in die Knie
Hab so viel Liebe investiert
Das ist der Dank dafür

Das schlägt dem Fass den Boden aus
Du hast mich angelogen
Das alles zeigt mir nur
Das war ein Fass ohne Boden

Ich packe meine Koffer denn die Wohnung gehört Dir
Hab sie nur schnell geflutet und schloss dann die Tür
Warum die ganze Stadt im Wasser unterging
Das konnt ich nicht versteh'n

Jetzt bist Du am Telefon und machst mich an
Das der Typ ein Fehler war und gar nichts kann
Du willst nur noch eines und willst mich zurück
Doch das mach ich nicht mit

Das schlägt dem Fass den Boden aus
Ich gehe in die Knie
Hab so viel Liebe investiert
Das ist der Dank dafür

Das schlägt dem Fass den Boden aus
Du hast mich angelogen
Das alles zeigt mir nur
Das war ein Fass ohne Boden

Das war ein Fass ohne Boden

Das war ein Fass ohne Boden

Du hast mich angelogen

Das war ein Fass ohne Boden

Das war ein Fass ohne Boden

Das war ein Fass ohne Boden

Du hast mich angelogen

Das war ein Fass ohne Boden

Das schlägt dem Fass den Boden aus
Ich gehe in die Knie
Hab so viel Liebe investiert
Das ist der Dank dafür

Das schlägt dem Fass den Boden aus
Du hast mich angelogen
Das alles zeigt mir nur
Das war ein Fass ohne Boden
Ist dieser Songtext korrekt?

Hinterlasse einen Kommentar

  1. Dein Kommentar
Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de