Mc Amino

Mc Amino Lebwohl Lyrics

Übersicht

Beitragende Benutzer

 
+5
Schnuggel-Blondi
Lyrics hinzugefügt

Lebwohl Songtext

Ich sitze hier und schreib den Brief für dich, sachen wie 'vermisse dich'
Ich hab gedach, du bist die Frau die meine Kinder kriegt
Damals warst du meine Frau doch jetzt bist du mir fremd
Wir laufen an uns vorbei, als würden wir uns garnicht kennen
Ist es Schicksal? Jetzt alleine zu sein, einen Freund zu haben mit dem Namen Einsamkeit?
Ich war in dich krass verliebt - ja ich gab dir mein Herz, mein leben lag in deiner Hand - in meiner nur der Schmerz.
Vieles ist passiert doch wir beide waren doch immer stark.
Keiner konnte uns was anhaben, als wir zusammen waren.
Wir waren das Traumpaar und jeder wusste bescheid.
Ich will dich wieder sehn - danke sagen für die Zeit,
In der du bei mir warst und du mir so viel Liebe gabst.
Ich vermiss dich immer mehr, Tag für Tag fällts mir schwer.
Ohne dich zu sein sag, vermisst du mich? Ich vermisse dich.
PS: Ich liebe dich!


Refrain:
Hiermit will ich klarstellen, dass ich dich überalles Liebe,
die Gefühle für dich nie verliere, das die Zeit mit dir mir viel bedeutet hat
Bitte pass auf dich auf und lebwohl mein Schatz. Lebwohl...


Mein Engel auf Erden, wieso bist du nicht hier - was nicht ist kann noch werden.
Gib mir ne zweite Chance und ich werde alles verändern,
dir alles geben. wirklich alles und essen gehn mit deinen Eltern.
Du bist diese Frau, der ich alles anvertrau, ohne zu denken du nutzt mich aus.
Sag mir, wieso tut es weh, wenn du gehst - nicht zurückschaust - ohne die Worte 'Wir werden uns Wiedersehn'.
Kannst du mich verstehen? Ich fühle dich nicht mehr und kann dich nicht mehr sehn.
Weißt du noch damals, wir waren unzertrennlich, du weißt was ich gerade fühl, denn du kennst mich.
Brauch dich so sehr, deine Nähe, deine Hand - ohne dich fällt mir das laufen so schwer.
Ohne dich fühl ich mich so leblos.
Ich wollte dich wiedersehn, doch du sagtest lebwohl.


Refrain:
Hiermit will ich klarstellen, dass ich dich überalles Liebe,
die Gefühle für dich nie verliere, das die Zeit mit dir mir viel bedeutet hat
Bitte pass auf dich auf und lebwohl mein Schatz. Lebwohl...


Hiermit will ich dir nur sagen, ich ertrag diese Einsamkeit nicht mehr.
Iich vermisse die Tage, wenn du Engel das hörst, ist mein Herz zerstört.
Weißt du als ich sagte, dass du immer zu mir gehörst.
Und jetzt macht mein Leben keinen Sinn mehr
Ich lieg im bett, schreib den Brief im dunklen Zimmer
Und du warst meine Frau, doch jetzt bist du für mich nur ein Traum
Engel lebwohl.
Ist dieser Songtext korrekt?

Hinterlasse einen Kommentar

  1. Dein Kommentar

3 Kommentare zu Lebwohl

  1. von samina am 18.01.2014, 13:01
    Das Lied ist wirklich schön mir ist es auch einmal passiert !!!!!!!!!!;(:
  2. von Sandra am 18.01.2014, 13:01
    Das Lied ist wirklich unbeschreiblich immer wenn ich das Lied höre sehe ich was mir passiert ist<3
  3. von klaramoch am 26.08.2009, 04:03
    So ein Unbeschreiblich schönes Lied.Gefühlvoll!!!!
Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de