Biografie

1999 gründeten Björn Dixgård und Daniel Haglund beide aus dem schwedischen Borlänge stammend die schwedische Rock-Band Mando Diao. Die Band tourte nach ihrer Gründung durch zahlreiche Clubs und Bars in ganz Schweden und schuf sich auf diese Weise eine kleine Fanbasis. Der ebenfalls aus Borlänge stammende MTV-Moderator Tommy Gärdh verhalf ihnen in den Jahren 2000 zu einem Plattenvertrag bei EMI und übernahm das Management der Gruppe. Gute Kritiken bescherte Mando Diao ihr im September 2002 erschienenes Debütalbum ebenso die erste Singleauskopplung Sheepdog wurde ein großer nationaler Erfolg. Mando Diao gingen im Anschluss an ihren kommerziellen Durchbruch mit anderen einheimischen Rockbands wie The Hellacopters oder Kent auf Tourneen in Schweden und dem skandinavischen Ausland. Ihre erste DVD erschien Ende 2006 mit den Namen Down In The Past. eim Live Earth Konzert in Hamburg waren sie im Juli 2007 Headliner, ebenso im August 2007 beim Open Flair. das vierte Album mit dem Titel Never Seen the Light of Day erschien am 26. Oktober 2007.
© 2000-2017 www.golyr.de