Laith Al-Deen

Laith Al-Deen Man sieht sie nicht Lyrics

Übersicht

Man sieht sie nicht Songtext

Wieder ein Mensch ist weg.
Irgendjemand hat ihn gestohlen.
Irgendwo ist er versteckt.
Man kann ihn nicht einfach wieder hol'n

Ob er noch lebt oder nicht,
Ungewissheit wird zur Qual.
Auf einmal bleibt die Zeit steh'n,
alles andere scheint so banal

Denn man möchte etwas tun,
statt nur zu hoffen immerzu

Doch man sieht sie nicht
und man hört sie nicht.
Doch sie haben ein Gesicht.
Es fällt ins Gewicht
und ist unsere Pflicht,
dass man ihren Namen nicht vergisst.

Wieder ein Schicksal verkauft.
Irgendjemand wird dafür bezahlt.
Ob sie das Richtige tun,
ist ihnen schon lange egal

Menschlich können sie nicht sein,
fehlt ihnen doch jeglicher Sinn.
Und sie nutzen die größte Not derer,
die schon am schwächsten sind.

Sie führen die Hoffnung zur Qual.
Schwer nur bringt man sie zu Fall.
Ist dieser Songtext korrekt?

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de