Johannes Oerding

Johannes Oerding Für immer ab jetzt Lyrics

Für immer ab jetzt Songtext

Bewegungslos, blind, taub und stumm
und nichts geschieht um dich herum
eine unendliche Suche
nach dem einen, diesen einen Moment

Nichts ist geplant, nichts ist gewollt
ein Schlag mit hunderttausend Volt
vielleicht kommt er niemals wieder
dieser eine, dieser eine Moment

und die Zeit steht still
weil ich diesen Moment für immer behalten will
Und ich halt ihn fest

In den Verstand fest eingraviert
und mit dem Herz fotografiert
so geht er niemals mehr verloren
dieser eine, dieser eine Moment

Und die Zeit steht still
weil ich diesen Moment für immer behalten will
und ich halt ihn fest
und die Zeit steht still
weil ich diesen Moment für immer behalten will
und ich halt ihn fest
Keine Chance zur Gegenwehr
keine Suche keine Fragen mehr
vielleicht kommt er niemals wieder
dieser eine, dieser eine Moment

Und die Zeit steht still
weil ich diesen Moment für immer behalten will
und ich halt ihn fest
und die Zeit steht still
weil ich diesen Moment für immer behalten will
und ich halt ihn fest
Ist dieser Songtext korrekt?

Teile Deine Gedanken

  1. Dein Kommentar
Erklären
© 2000-2017 www.golyr.de