Biografie

1995 wurde die siebenköpfige Mittelalter-Rockband In Extremo gegründet. Durch häufige Präsenz auf Veranstaltungen und Mittelaltermärkten wurden sie damals populär. Michael Robert Rhein begründete während der Proben für die Saison 1995 den Projektnamen „In Extremo“. Das eigene Interesse, die steigenden Besucherzahlen und der Druck vom damaligen Plattenlabel brachten In Extremo schon im Jahr 1995 dazu, Dudelsäcke mit Rockgitarren zu verbinden. Eine Rockgruppe die moderne Instrumente wie Schlagzeug, E-Bass und E-Gitarre wurde eigens dafür dazugeholt. Da ihr erstes Album keinen offiziellen Namen hat, wurde es wegen des goldenen Covers „In Extremo Gold“ genannt. Ebenso wie die Single „Der Galgen“ wurde es im Februar 1997 in Eigenregie auf Mittelaltermärkten vertrieben.
© 2000-2017 www.golyr.de