A Bidla Buh Songtext

Es ist traurig, wenn Liebe erkaltet,
Es ist furchtbar, wenn Liebe vergeht,
Doch wie kann man von Liebe erwarten,
Daß sie immer und ewig besteht.
Nur ich liebe jede auf immer,
Ganz ohne mir das Leben zu erschwern,
Und ich werde geliebt, und wie ich das mach?
Das will ich Ihnen jetzt erklärn!
A Bidla Buh, a Bidla Buh, a Bidla Bing Bang Buh,
Unsre Liebe war beinahe schon vergangen,
Da schlitzte ich die Kehle der Katrein,
Das heißt, sie liebte mich, solange sie lebte,
Und wegen des bißchen Schlitzen wird sie nicht böse sein,

A Bidla Buh, a Bidla Buh, a Bidla Bing Bang Buh,
Unsre Liebe hatte kaum noch angefangen,
Da nahm Janine eines Tags ein Aspirin,
Also das war kein Aspirin, das war Strichnin,
Aber heute noch liebe ich Janine.

Adelheid warf ich in die Donau,
Gleich nach Dürrenstein, niemand hat's gesehen,
Und auch sie wird mir verzeihn, denn grad bei Dürrenstein
Ist die Donau doch so wunderschön,

A Bidla Buh, a Bidla Buh, a Bidla Bing Bang Buh,
Also was kann eine Frau dann noch verlangen,
Nach dem Tod hab ich sie stets noch mehr verehrt,
Kam der Tod auch etwas schnell, das ist nur originell,
Und bis jetzt hat sich noch keine beschwert.

Zum Beispiel, Lola mit den Engelsminen legt' ich auf die D-Zugschienen,
Lilli, Lene und Marianne starben in der Badewanne,
Liserl schloß den Lebenswandel durch ein großes Ziegelsteinderl,
Lustig ist die Jägerei, Lotte war im Weg dabei,

A Buh, a Bidla Buh, a Bidla Bing Bang Buh,
Unsre Liebe war kaum älter als zwei Stunden,
Da stieg ich auf den Turm mit Rosmarie,
Bei Yvonne hab ich vergessen, den Gashahn abzudrehn
Und die Blumenspenden flossen wie noch nie.

A Bidla Buh, a Bidla Buh, a Bidla Bing Bang Buh,
Nur die Sonja wollte mich versichern lassen,
Also das ärgerte mich sehr,
Das hat mich so verdrossen, ich hab sie schnell erschossen,
Und heute lieb ich sie nicht mehr.

Aber Anneliese hätt die Krankheit überwunden,
Doch leider trank sie die falsche Arznei,
Und Frieda hatte satt das Leben, wollte selbst den Tod sich geben,
Selbstverständlich half ich ihr dabei.

A Bidla Buh, a Bidla Buh, a Bidla Bing Bang Buh,
Aber heute hab ich eine Frau gefunden,
Ganz bestimmt die schönste Frau der Welt,
Und jetzt darf ich's nicht verpassen, mir das Messer schleifen z'lassen,
Und dann muß ich die Pistolen vom Pistolenputzen holen,
Und a Sensen brauch I a no, an vergifteten Cinzano,
Und a klans Tomahawkl, vielleicht brauch I an Sackel,
Auch an Besen hätt ich gern, um die Knochen aufzukehrn,
Das Petroleum, das hab ich schon bestellt.

A Bidla Buh, a Bidla Buh, a Bidla Bing Bang Buh,
Schöne Frauen kosten sehr viel Geld!
Ist dieser Songtext korrekt?

Teile Deine Gedanken

  1. Dein Kommentar
Werde Teil von Golyr!
Kostenlos Anmelden
Erklären
© 2000-2016 www.golyr.de