Georg Danzer

Georg Danzer Stephan Lyrics

Übersicht

Stephan Songtext

stephan sei nicht so traurig

scgick deinen blick zum horizont

was hinter dir liegt, kommt so nicht wieder

erwachsen werden heißt selber leben

stephan, die kraft der träume

trägt dich so weit wie du sie laßt

nimm deinen kopf hoch, straff deine schultern

streck deine schritte, die freunde warten



stephan, ich will dich lachen sehn

ein zweifler hat es schwer

doch wer zu sicher ist

der sucht sich selbst nicht mehr



stephan, öffne die augen

den alten glanz, den will ich sehn

und sag dir täglich: es geht mir besser!

denn hängen lassen, mein freund, das gilt nicht



stephan, ich will dich tanzen sehn

ich weiß, daß du das kannst

auch wenn du manches mal

nur aus der reihe tanzt
Ist dieser Songtext korrekt?

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de