Fliehende Stürme

Fliehende Stürme Stein Lyrics

Stein Songtext

jahre fallen um uns herum
gedanken sinken untergrund
laut und scharf
es brennt wie lust

doch
stein ist kalt
stein hat zeit

nehm dich mit nimm mich fort
schöner sein neuer ort
hauch auf haut
brennt wie glut

doch
stein ist kalt
stein hat zeit

leise fallen ohne kampf
zurück nach dort ohne angst
aus dem raum
brennt wie licht

doch
stein ist kalt
stein hat zeit

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de