Eisenhertz

Eisenhertz Mein zweites Ich Lyrics

Übersicht

Mein zweites Ich Songtext

Bin die Ruhe in Person
Vom Unglück blieb ich meist verschont
Fleisch und Blut, klarer Verstand
Kurz und gut, ein ganzer Mann

Es war mir bisher nicht bewußt
Es sind zwei Seelen in meiner Brust
Die eine warm, verständnisvoll
Die andere abseits des Solls

Paranoide Schizophrenie

Mein zweites Ich weist Dir den Weg
Deine Angst Dich in Ketten legt
Mein zweites Ich weist Dir den Weg
Weil Dein Anblick mich so erregt

Bist Du da, zerfalle Ich
Die Hälfte stirbt, sie wehrt sich nicht
Das Zepter schwingt mein zweites Ich
Mein Geist verliert das Gleichgewicht

Etwas zieht mich zu Dir hin
Hab nur noch Dich in meinem Sinn
Was denn los sei, fragst Du mich
Leider kenn? ich die Antwort nicht

Paranoide Schizophrenie

Mein zweites Ich weist Dir den Weg
Deine Angst Dich in Ketten legt
Mein zweites Ich weist Dir den Weg
Weil Dein Anblick mich so erregt
Ist dieser Songtext korrekt?

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de