Biografie

Die Paldauer sind eine österreichische Musikgruppe auf dem Gebiet des Schlagers. Ihren Namen hat die Band von der Marktgemeinde Paldau in der Steiermark. 1968 wurde von Franz Griesbacher und seinem Stiefbruder Erwin Pfundner sowie deren Freunde Johann Kaufmann, Alfred Kien und Franz Scheucher die Gruppe unter dem Namen das „Paldauer Quintett“ gegründet. Bei verschiedenen Vereinen in Paldau und Umgebung trat die Gruppe zunächst auf. 1972 erfolgte der offizielle Eintrag als Musikband. In das Profifach wechselten sie drei Jahre später, nachdem die Musiker jeweils einen anderen Beruf erlernten. Die Band hatte in der Folgezeit mehrere Wechsel bei den Mitgliedern. Der Schweizer Sänger und Geiger Egon Egemann gehörte unter anderem zur Gruppe. 1977 wurde die erste Schallplatte Mit uns macht's Spaß aufgenommen. In Deutschland erfolgte 1988 der erste Fernsehauftritt mit dem Titel Tanz mit mir Corinna. Zu den erfolgreichsten Musikgruppen gehören auf dem deutschsprachigen Schlagermarkt die Paldauer.
© 2000-2017 www.golyr.de