Der Prinz von Ägypten

Der Prinz von Ägypten Es werden Wunder wahr Lyrics

Übersicht

Es werden Wunder wahr Songtext

Miriam:
Beten nächtelang
Im Glauben, dass man uns erhört.
Tief im Herzen Hoffnung
und ein Lied kaum zu verstehn.

Nun ist uns nicht mehr bang,
weil auch die Furcht uns nicht mehr stört.
Wie versetzten Berge längst
doch konnten wir's nicht sehn.

Es werden Wunder wahr,
glaubst du daran.
Die Hoffnung weist den Weg uns klar.
Was wohl ein Wunder noch
vollbringen kann,
glaubst du daran.
Wie wunderbar!
Es werden Wunder wahr.

Zipporah:
Ängste hatten wir.
Das Beten schien so nutzlos oft.
Hoffnung,
dieses Wort flog wie ein Vogelschwarm davon.
Doch heute steh ich hier.
Mein Herz schwillt an
weil's wieder hofft.
Glaub es kaum,
ich hör mich diese Worte sprechen schon:

Es werden Wunder wahr,
glaubst du daran.
Die Hoffnung weist den Weg uns klar.
Was wohl ein Wunder noch
vollbringen kann,
glaubst du daran.
Wie wunderbar!
Es werden Wunder wahr.

Kind:
Ashira ladonai
Kigaoh ga ah
Ashira ladon'ai
Kiga oh ga ah

mit Mutter zusammen:
Micha mocha ba'elim adonai
Micha mocha ne'e dar bakodesh

das Volk:
Nachita v'chas d'cha
am zu gaalta
Nachita v'chas d'cha
am zu gaalta
Ashira
Ashira
Ashira

Ashira ladonai
ki ga oh ga ah
Ashira ladoni
ki ga oh ga ah
micha mocha ba elim adonai
micha mocha ne dar bakodesh
Nachita v'chas'dcha
am zu gaalta
Nachita v'chas'd'cha
am zu gaalta
Ashira
Ashira ashira

Es werden Wunder wahr,
glaubst du daran.
Die Hoffnung weist den Weg uns klar.
Was wohl ein Wunder noch
vollbringen kann,
glaubst du daran.
Wie wunderbar!
Wunderbar!
Es werden Wunder wahr

Miriam:
Es werden Wunder wahr!
Ist dieser Songtext korrekt?

Ähnliche Songtexte

Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de