Beitragende Benutzer

 
+2
Arike
Lyrics korrigiert
Bernd Clüver

Bernd Clüver Ein leeres boot Lyrics

Ein leeres boot Songtext

In dem Dorf am Meer lebten Sue und Peer.
Doch sie durften sich nicht mehr seh'n.
Schuld an ihrem Leid war ein alter Streit.
So entschieden sie fortzugeh'n.

Mit seinem Boot sind sie hinaus gefahren.
Denn er hat ihr oft erzählt
von der Inselwelt, die es gibt.
Ein leeres Boot - das schien ihr letzter Ausweg.
Es gibt keinen Nachhausweg,
wenn man sich wirklich liebt.

Als die Nachricht kam, sah'n sich alle an.
Und die Sorge hat sie vereint.
Doch es ist zu spät. Als die Nacht vergeht,
bringt der neue Tag sie nicht heim.

Ein leeres Boot ist morgens angetrieben.
Und sie haben sich gefragt,
was ist nur in jener Nacht wohl gescheh'n?
Ein leeres Boot und Hoffnung ist geblieben.
Die beiden, die sich lieben,
hat niemand mehr geseh'n.

Ein leeres Boot und viele bange Fragen -
viele kannten das Motiv.
Einer fand den Abschiedsbrief irgendwann.
Ein leeres Boot als Zeichen ist geblieben,
dass Menschen, die sich lieben
doch niemand trennen kann.
Ist dieser Songtext korrekt?

Teile Deine Gedanken

  1. Dein Kommentar
Erklären
© 2000-2017 www.golyr.de