Bergfeuer

Bergfeuer Brennende Herzen Lyrics

Übersicht

Brennende Herzen Songtext

1. Niemals wirst du ihm gehöhr'n,
du mußt verstehen,
so sprach der Vater zu ihr.
Er ist nicht's wert!
Heimlich bei Nacht sah man sie
zur Hütte gehen
wo sie in Stunden voll Glück
zu ihm gehört.
Ref.: Feuer im Herzen kennt nie ein Verbot,
eine Liebe lebt bis in den Tod.
Brennende Herzen, brennende Herzen.
Und das Tabu, das die Liebe umgibt
hat die Flammen der Sehnsucht geschürt.
Brennende Herzen sterben niemals.
2. In dieser Hütte am Berg
lebt ihre Liebe,
in jeder Nacht kann sie
hier nah bei ihm sein.
Im Abendrot spüren sie
heiligen Frieden,
Herzen im Feuer der Nacht
bleiben sich treu.
Ist dieser Songtext korrekt?

Hinterlasse einen Kommentar

  1. Dein Kommentar
Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de