Andreas Dorau

Andreas Dorau Kleines Stubenmädchen Lyrics

Übersicht

Beitragende Benutzer

 
+5
schreibi
Lyrics hinzugefügt

Kleines Stubenmädchen Songtext

Kleines Stubenmädchen,
komm doch einmal her,
komm doch einmal her,
ich bin der Hausherr,
und ich will von dir,
und ich will von dir:
Ein klein wenig Spaß,
ein klein wenig Spaß.

Kleines Schulmädchen
komm doch einmal her,
komm doch einmal her,
ich bin der Rektor,
und ich will von dir,
und ich will von dir:
Ein klein wenig Spaß,
ein klein wenig Spaß.

Kleines Stubenmädchen,
komm doch einmal her!
Kleines Stubenmädchen,
komm doch einmal her,
dann will ich dir zeigen,
wie gern ich dich hab',
daß ich dich lieb',
und daß ich dich mag.
Ein klein wenig Spaß,
ein klein wenig Spaß.

Kleines Stubenmädchen,
komm doch einmal her,
Kleines Stubenmädchen,
komm doch einmal her,
Komm her, komm her,
denn ich bin der Hausherr,
und du sollst lernen,
du sollst gehorchen.
Ein klein wenig Spaß,
ein klein wenig Spaß.

Komm her, komm her,
den ich bin der Hausherr,
und du sollst lernen,
du sollst gehorchen.
Tun was ich will,
tun was ich sage,
Tun was ich will,
tun was ich sage,
Ich will nur das eine,
das weißt du genau...
Ist dieser Songtext korrekt?

Teile Deine Gedanken

  1. Dein Kommentar
Erklären
© 2000-2014 www.golyr.de